aankoopkeuring
 

 

 

 

 

Wertgutachten

Der Besitzer eines Wasserfahrzeuges kann darauf bedacht sein, sein (neues) Boot in Neuzustand zu behalten, indem er konsequent jede Beeinträchtigung beseitigt. Er kann aber auch weniger sorgsam damit umgehen und nach dem Prinzip handeln “für mich ist es gut genug, wenn alles glatt läuft”. Daneben gibt es auch Menschen, die sich erst dann Sorgen machen, wenn etwas nicht mehr funktioniert. In der Tat kann jeder frei entscheiden, wie er mit seinem Boot umgeht. Logischerweise hat dies Folgen, wenn das Boot zum Verkauf ansteht.

Ich schätze das Bild des aktuellen Zustandes des Wasserfahrzeuges, denn ein Boot benötigt regelmäßige Instandhaltung.  Abhängig vom Typ des Bootes, des Unterhalts durch den vorherigen Besitzer/die vorherigen Besitzer, das Alter und das Ausstattungsniveau kann ich Ihnen eine zuverlässige Empfehlung aussprechen, was an Instandhaltung auf Sie zukommt. Hierzu bediene ich mich falls erforderlich spezieller Testgeräte. Dabei bringe ich all meine  Kenntnisse mit ein, die ich berufsmäßig erworben habe beim täglichen Fahren, Heben, Begutachten und Beheben von Schadensfällen verschiedener Boote, und das 340 Tage pro Jahr.
Daneben kommt mir meine neugierige und analytische Einstellung sehr zugute, um auf der Höhe von neuen Entwicklungen zu bleiben.

Zusammengefasst: Wenn Sie den zusammengestellten Bericht lesen, können Sie sich ein Bild davon machen, in welchem Zustand sich das Wasserfahrzeug zur Zeit der Beurteilung befand.

Kosten für Wertgutachten: € 60 /Meter bis max. 11 Meter (Minimum 6 Meter); € 70 /Meter ab 12 Meter



 
 
 
 
Teilgutachten
Taxierung
Beratung
Schaden
Kontakt
 
Startseite